Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 10. März 2017

Erfolgsdepression

Besuch mich auf www.sportyourlife.at
Was zum Kuck-Kuck ist das??
Wir sprechen im Mental Training über eine sinnvolle, richtige Zielformulierung, die durch fachlichen Methoden erreicht werden kann.
Was viele aber nicht wahrnehmen ist, dass Ziele eine wunderbare Methode um nicht im Hier und Jetzt leben zu müssen! Und aus eigener langjährige Erfahrung kenne ich mich ziemlich gut aus damit ...... nur einen Namen hatte ich nicht zur Hand!
Sie - also die Ziele - liegen in der Zukunft anstatt mit uns in der Gegenwart.
Daher ist es wichtig darauf zu achten, was ein Ziel und der Wunsch, der Trieb, das Bedürfnis, es zu erreichen mit uns anstellt.
Ziele sollten weder die Gegenwart langweilig und unattraktiv machen, noch sollten wir die Gegenwart aus den Augen verlieren, indem wir nur noch in der Zukunft leben und unseren Zielen nachjagen, die wenn erreicht einen schalen Beigegeschmack (Erfolgsdepression) hinterlassen, weil die Vorfreude schon das meiste an Glücksmomenten geliefert hat und wir das Erwünschte im Geiste eh bereits mehrere Malle erreicht, erlebt, geschafft haben!
Daher sag ich immer meinen Athleten, die im Ausdauerbereich, bzw. Ausdauerbewerbe sich bewegen (Ironman, Bergmarathons usw.):
"Ironman is a Journey, not just a race day! Enjoy the training months before the start day and the days after the finish! Enjoy every single moment, pain, weather, step, feeling!"
Your  Personal Coach, Anca
Besuch mich auf www.sportyourlife.at
office@sportyourlife.at
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

I'm WATCHing YOU!! :-)